Neues Hightech CT-Gerät in der MEOCLINIC

Terminanfrage

Neues Hightech CT-Gerät in der MEOCLINIC

  • Schnell
  • Hochauflösend
  • Geringste Strahlenbelastung
  • Verbesserter Patientenkomfort

Bei geringstmöglicher Strahlenbelastung und gleichzeitig verbessertem Patientenkomfort werden mit dem neuen hochmodernen CT – Philips Incisive in nur wenigen Sekunden umfangreiche und detailgetreue Bilddaten aufgezeichnet.

So können wir in der MEOCLINIC das gesamte Spektrum an CT-Untersuchungen abdecken.

Die schnelle Scanzeit sowie hohe Auflösung eignen sich insbesondere zur umfassenden Diagnostik von Lungenerkrankungen.

Die neuen Möglichkeiten im Überblick:

  • Herz-CTs – zur Einschätzung eines möglichen Herzinfarktrisikos durch Beurteilung der Herzkranzgefäße
  • Angio-CTs – Darstellung von Kopf- /Halsgefäßen, der Aorta und der Becken-Bein-Gefäße zum Ausschluss oder Nachweis von Gefäßerkrankungen, wie Verengungen oder Aneurysmen
  • Lungen-CTs – Diagnostik von Lungenerkrankungen. Durch die deutliche Reduktion der Strahlenbelastung insbesondere auch zur Lungenkrebs-Vorsorge und Verlaufs-beurteilung geeignet (neben HR-CT, low dose-CT und ultra low dose-CT (0,5 – 1 mSv))
  • Optimale Bildgebung für orthopädische Implantate durch deutliche Metallartefaktreduktion

 

 

Haben Sie Fragen?

 

Unser Radiologie Team gibt Ihnen gerne Antwort und steht Ihnen für eine Beratung oder kurzfristigen Terminwunsch zur Verfügung.