PRIV.-DOZ. DR. MED.
ANDREAS E. STEIERT

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Spezialisierung auf Rekonstruktive Chirurgie, Brustchirurgie und Ästhetische Chirurgie

Terminanfrage

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas E. Steiert

Das Behandlungsspektrum von Dr. Steiert bezieht sich im speziellen auf Korrekturen bei Komplikationen nach ästhetischen Eingriffen sowie die Rekonstruktion von Haut- und Weichteilgewebe am gesamten Körper. Darüberhinaus ist Dr. Steiert Ihr Experte bei Nervenentlastung bei Polyneuropathie sowie Denervation von Gelenken bei Gelenkschmerzen. Auch die Tumorchirurgie des Haut-Weichteilgewebes am gesamten Körper zählt zu seinem Können.

Fachgebiete

Terminanfrage

Leistungsspektrum

  • Rekonstruktive Chirurgie
  • Hautkrebs
  • Brustrekonstruktion mit Implantaten
  • Brustrekonstruktion mit Eigengewebe
  • Brustrekonstruktion mit Lipofilling
  • Brustrekonstruktion und dermale Matrices
  • Brustrekonstruktion bei BRCA1
  • Rekonstruktion bei Haut-Weichteildefekt
  • Problemwunden
  • Nervenchirurgie
  • Rekonstruktion bei Lähmungen
  • Nervendekompression bei Polyneuropathie
  • Nervendekompression bei Chemotherapie
  • Tumorchirurgie des Weichteilgewebes
  • Sarkomchirurgie
  • Palliative Tumorchirurgie
  • Handchirurgie
  • Morbus Dupuytren
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Tendovaginitis de Quervain
  • Motorische Ersatzoperationen
  • Ästhetische Chirurgie
  • Facelift
  • Midface Lift
  • Oberlidstraffung
  • Unterlidstraffung
  • Nasenkorrekturen
  • Ohranlegeplastik
  • Gesichtshautverjüngung
  • Medical Needling
  • Botox, Filler
  • Eigenfett-Transplantation
  • Brustvergrösserung
  • Brustverkleinerung
  • Bruststraffung
  • Brustkorrektur beim Mann
  • Korrektur bei tubulärer Brust
  • Korrektur bei Brustfehlbildungen
  • Behandlung der Kapselkontraktur
  • Behandlung bei Asymmetrie
  • Fettabsaugungen
  • Korrektur nach Gewichtsverlust
  • Bauchstraffung
  • Oberarmstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • body lift
  • starkes Schwitzen
  • Hautverjüngung
  • Verjüngung der Hand
  • Narbenkorrektur
  • Korrekturen nach ästhetischen Eingriffen

Vita

1988 Abitur am Kepler-Gymnasium in Freiburg i.Br.
1990 Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.
1997 Staatsexamen
August 1999 Approbation
März 2000 Promotion:Einflüsse auf die Expression von FAS-Ligand, CD44v6,v10, ICAM-1 und NCAM durch Cytokine beim Kolonkarzinom.
April 2007 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dezember 2012 Zusatzbezeichnung Handchirurgie
September Einreichung der Habilitationsschrift zur Erlangung der Venia legendiim Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie:
Gewebeerhaltung, Geweberekonstruktion und Gewebemodulation in der Plastischen Chirurgie.Klinische und experimentelle Untersuchungen.
01/1998 AiP an der Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie der Humboldt – Universität zu
Berlin Univ.- Prof. Dr. J.M. Müller
06/1999 Institute of Reconstructive and Plastic Surgery, New York University Medical Center, J.G. McCarthy, M.D., New York, U.S.
01/2000 Chirurgische Universitätslinik der RWTH – AachenUniv.- Prof. Dr. Dr. h.c. V. Schumpelick
10/2001 Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie,Medizinische Hochschule HannoverUniv.-Prof. Dr. P.M. Vogt
06/2007 Ernennung zum Oberarzt der Klinik
04/2011 Ernennung zum Geschäftsführenden Oberarzt der Klinik,Stellvertreter des Klinikdirektors
seit 11/2014 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Rekonstruktive Chirurgie an der MEOCLINIC