• Kinder und Jugendmedizin2018-08-14T14:01:53+00:00

    KINDER- UND JUGENDMEDIZIN

    Die Erkennung und Behandlung angeborener sowie hauptsächlich im Kindes- und Jugendalter vorkommende Erkrankungen ist uns ein wichtiges Anliegen

    Unsere jungen Patienten sind keine “kleinen Erwachsenen”, werden in zahlreichen Einrichtungen aber leider immer noch als solche behandelt. Dabei ist ihr Schmerzempfinden ebenso wie ihre Angst vor einem Arzttermin sowie die Sorge, schlimm krank zu sein, um einiges größer als bei herkömmlichen Patienten. Wir wissen das und handeln entsprechend einfühlsam. Die Erkennung und Behandlung angeborener sowie ausschließlich oder hauptsächlich im Kindes- und Jugendalter vorkommende Erkrankungen ist uns ein wichtiges Anliegen.

    Schwerpunkte der Kinder- und Jugendmedizin sind:

    • Kinderärztliche Behandlung und Beratung vom Neugeborenen bis zum 18. Lebensjahr
    • Vorsorgeuntersuchungen
      • U2 – U9
      • U7a (mit 3 Jahren)
      • U10 (mit 7-8 Jahren)
      • U11 (mit 9-10 Jahren)
      • Jugendvorsorgeuntersuchungen
      • J1 (mit 12-14 Jahren)
      • J2 (mit 16-17 Jahren)
      • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
      • Gesundheitsuntersuchungen
      • für Sport, Kindergarten etc.
    • Impfungen (entsprechend der deutschen Impfkommission)
    • Diagnostik und Therapie akuter und chron. Erkrankungen
    • Aufklärung über Nutzen und Risiken der medikamentösen Behandlung.
    • Vermeidung von Gesundheitsrisiken für Patienten durch Abwägung von Nutzen und
    • Risiken diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen.

    Ärzte im Fachgebiet

    Dipl. med. Abdallah Karajoli

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Allergologie

    weiterlesen »