• RONALD THOMS2018-08-08T12:44:33+00:00

    RONALD THOMS

    Facharzt für Anästhesiologie

    Anästhesie und Intensivmedizin

    • Sämtliche gängige Verfahren der Anästhesie
    • Regionale und allgemeine Anästhesie
    • Narkose bei ambulanten Operationen

    Blutsparende Operationstechniken

    • Hämodilusion
    • Autotransfusion
    • Retransfusion

    Perioperative Schmerztherapie

    • OP-Management
    • Ambulantes OP-Zentrum
    • komplementäre Schmerztherapie
    • Notfall- und Reanimationskurse für Ärzte und Pflegepersonal

    1977 – 1983

    Hauptstudiengang Medizin, Freie Universität Berlin

    01.06.1983

    Bestandene Ärztliche Prüfung

    21.06.1983

    Approbation als Arzt

    1983 – 1998

    Assistenz-Arzt im Krankenhaus Berlin-Spandau / Akademisches Lehrkrankenhaus / Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin (Allgemein- und Gefäßchirurgie, Traumatologie, Thoraxchirurgie, chirurgische Dermatologie) mehrmonatige Einsätze zur Facharztausbildung (HNO, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie, Kardiochirurgie)

    seit 1985

    Vertretung (Innere, Allgemeinmedizin, ambulante Anästesie)

    seit 1993

    Facharzt für Anästhesiologie

    1993 – 2000

    als Arzt niedergelassen (Berlin-Tempelhof) Schwerpunkte: ambulante Operationen, komplementäre Schmerztherapie, Ernährungsberatung, orthobiologische Regulation

    01.04.96 – 31.07.96

    Chefarztvertretung in Berlin (Jüd. Krhs/Anästhesie) Chefarztvertretung in Norderney (städt.Krhs /Anästhesie)

    01.10.96

    Aufbau eines mobilen Anästhesie-Dienstes in Berlin

    01.11.1999 – 30.09.2001

    MEOCLINIC Berlin: Aufbau und Leitung der Anästhesie-Abteilung mit Intensivstation u. amb. OP-Zentrum

     01.03.2003 – 31.12.2011 und ab 15.06.2015

    Leitung des Bereiches Anästhesie und Intensivmedizin in der MEOCLINIC Berlin und Leitung eines mobilen Anästhesiedienstes zur Betreuung von ca. 20 operativ tätigen Praxen