Spezialsprechstunde

Hüfte

Terminanfrage

Spezialsprechstunde Hüfte in der Privatpraxis für Orthopädie und Gelenkchirurgie in der MEOCLINIC

Unser Orthopädie-Team in Berlin-Mitte steht Ihnen für eine Terminvereinbarung gerne kurzfristig zur Verfügung.

Eine der häufigsten Ursachen für Hüftgelenksbeschwerden ist die Arthrose (Gelenkverschleiß).

Etwa 5% der Bevölkerung in Deutschland wird im Laufe des Lebens wegen Arthrose des Hüftgelenks behandelt. Dabei kommt es altersbedingt oder im Rahmen von Über- bzw. Fehlbelastungen zu einem Abbau von Knorpelgewebe. Hauptsymptom der Arthrose sind Schmerzen in Hüft- und Leistenregion und Bewegungseinschränkung. Die Arthrose des Hüftgelenks wird zu Beginn konservativ behandelt, mit Physiotherapie, entzündungshemmenden Medikamenten, Gewichtsreduktion, Kräftigung der Muskulatur, Wärme- und Kältetherapie. Bei fortgeschrittener Schädigung sollte über einen künstlichen Gelenkersatz nachgedacht werden.

Eine weitere chronische Erkrankung, die für Hüftschmerz ursächlich sein kann, stellt die Rheumatoide Arthritis dar. Zu Beginn kommt es dabei zu einer Entzündung von Gelenkinnenhaut, im Verlauf werden auch Gelenkpfanne Knorpel und Knochen von der Entzündung beeinträchtigt. Das Erkrankungsmuster ähnelt in fortgeschrittenem Stadium einer Arthrose. Weitere häufige Erkrankungen des Hüftgelenks sind Schenkelhalsbruch und Hüftkopfnekrose.

Unsere Experten