DR. MED.
HOLM EDELMANN

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

mit Fokus auf Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

DR. MED.
HOLM EDELMANN

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

mit Fokus auf Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

Terminanfrage

Dr. med. Holm Edelmann

Das Leistungsspektrum von Dr. med. Holm Edelmann im Department für Orthopädie der MEOCLINIC umfasst vorrangig die Fuß- und Sprunggelenkschirurgie, insbesondere die Rekonstruktion von angeworbenen und erworbenen Fußdeformationen sowie traumatischen und degenerativen Schäden von Fuß- und Sprunggelenk.

Spezialsprechstunde Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

  • Verletzungen an Fuß- und Sprunggelenk
  • Sehnenverletzungen
  • Bandrupturen
  • Traumatische Knorpelschäden
  • Hallux valgus / Hallux ridigus
  • Zehenfehlstellungen
  • Knick-Plattfußfehlstellungen
  • Degenerative Knorpelschäden
  • Osteochondrale Frakturen
  • Achsenfehlstellungen

Fachgebiete

Terminanfrage

Leistungsspektrum von Dr. med. Holm Edelmann

  • Digitales Röntgen (Belastungsaufnahmen aller Art)
  • Spezielle Sonographie des Bewegungsapparates
  • Dynamische- und statische Pedographie mit digitaler Bildverarbeitung
  • Manuelle Diagnostik
  • Stoßwellentherapie
  • Sanakin (Eigenserumtherapie)
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik
  • Lymphdrainage
  • Osteopathie
  • Spiraldynamik
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Injektionen
  • Spezielle Einlagenversorgungen
  • Orthopädietechnische Versorgungen
  • Personal Training
  • Fitnesscoach
  • Ernährungsberatung

Vorfuß:

Kleinzehendeformitäten > (Hammerzeh, Krallen- und Klauenzeh, Zehenluxationen)

  • minimalinvasive Techniken
  • offene OP-Methoden
  • perkutane OP-Verfahren
  • Revisionsoperationen

Hallux valgus >

  • minimalinvasive OP-Techniken
  • belastungsstabile OP-Verfahren
  • beidseitige Korrekturen
  • Revisionsoperationen

Hallux rigidus >

  • gelenkerhaltende OP-Verfahren
  • Knorpelersatz am Großzehengrundgelenk
  • Versteifungsoperationen
  • Revisionsoperationen

Mittelfußschmerzen >:

  • Perkutane OP-Verfahren
  • Offene OP-Methoden
  • Morton-Neurinome
  • Mittelfußversteifungen- Korrekturen (Lapidus-Arthrodese)
  • Revisionsoperationen

Plattfußkorrekturen >

  • Kindliche Plattfußkorrekturen
  • Rückfußkorrekturen
  • minimalinvasive OP-Methoden
  • Perkutane Techniken
  • Fersenbeinumstellungen
  • Achillessehnenverlängerungen (offen, perkutan)

Oberes Sprunggelenk >

  • Bandplastische Operationen am Fuß und oberen Sprunggelenk
  • Sehnenverlängerungen; Sehnennaht, Transpositionen, Augmentationen
  • Knorpelrekonstruktionen am oberen Sprunggelenk (Talus)
  • Umstellungsoperationen Unterschenkel/ Fersenbein
  • Prothetischer Ersatz des