Urologie2018-12-10T14:04:18+00:00

Zentrum für Urologie in den Privatpraxen der MEOCLINIC

Unser Urologie-Team in Berlin-Mitte steht Ihnen für eine Terminvereinbarung gerne kurzfristig zur Verfügung.

UROLOGIE

Zu den Kernaufgaben der Urologen unserer Privatpraxis für Urologie in Berlin zählen sowohl die konservative als auch operative Behandlung von Erkrankungen der Blase, Nieren, Hoden und der Prostata. Auch möchten Ihnen unsere Urologie-Experten helfen, durch regelmäßige Vorsorgemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden bzw. frühzeitig zu erkennen.

Erkrankungen der Nieren und Harnwege sowie der männlichen Fortpflanzungsorgane können gut- aber auch bösartig sein. In unserer Privatpraxis für Urologie stehen den Urologen moderne endourologische, minimal-invasive und mikrochirurgische Diagnose- und Behandlungsmethoden zur Verfügung.
Zu den urologischen Erkrankungen zählen Harnveränderungen, Blasenschwäche, Entzündungen, Steinerkrankungen, Erektionsstörungen, Unfruchtbarkeit aber auch Tumorerkrankungen.

Im Vordergrund unserer Privatpraxis für Urologie in Berlin stehen Erkrankungen der Prostata. Der bösartige Prostatakrebs ist der häufigste Tumor des Mannes, der bei frühzeitiger Erkennung (Vorsorge) durch Ihren Urologen geheilt werden kann. Prostatakrebs bedeutet für viele Betroffene neben der Diagnose auch die Angst vor einem Leben mit Inkontinenz und Impotenz. Daher ist die Entscheidung für eine invasive Therapie nicht immer leicht zu fällen.
Neben der radikalen Prostatektomie (der Entfernung der Prostata) bieten Ihnen unsere Urologie-Experten die Möglichkeit der interstitiellen Bestrahlung. Diese LDR (Low Dose Rate) Brachytherapie unterscheidet sich von der gewöhnlichen Strahlentherapie dadurch, dass der Urologe nur wenige Millimeter große Strahler (Seeds), direkt in die Prostata einbringt. Dadurch kann die Wirkung der Strahlung optimiert und die Strahlung in der Prostata erhöht werden. Durch die Brachytherapie können lange Krankenhausaufenthalte, wie bei der Prostatektomie, vermieden werden. Weiterhin wird durch den relativ kleinen Eingriff die Möglichkeit der Verletzung von Schließmuskel oder Gefäß- und Nervenstrukturen verringert, sodass Inkontinenz und Impotenz auf ein Minimum reduziert werden können. Darüber hinaus werden durch die direkte Bestrahlung der Prostata die umliegenden Organe maximal geschont und dadurch weitere Nebenwirkungen verringert.

Aber auch andere urologische Tumoren (Niere, Blase, Hoden, Penis) können heute durch eine regelmäßige Vorsorge früh erkannt und wirksam behandelt werden. Wichtig ist dabei eine exakte Therapieplanung mit Ihrem Urologen unter Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten der chirurgischen Entfernung, Strahlentherapie und medikamentösen Behandlung.

Unsere Urologie Experten beschäftigen sich des Weiteren mit Erektionsstörungen, Penisverkrümmungen, männlicher Unfruchtbarkeit, Varikozelen / Krampfaderbruch, Störungen des Samenergusses sowie allen herkömmlichen Begleiterscheinungen beim älter werdenden Mann.
In der MEOCLINIC können alle urologisch operativen Eingriffe an Blase, Prostata, Nieren und äußeren Genitalen von unseren Urologen vorgenommen werden.

Wir verfügen in der Privatpraxis für Urologie über umfangreiche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.

Terminanfrage:

Termin vereinbaren

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Konservativ

  • Allgemeine Urologie ( Vorsorge / Infektionsdiagnostik / Kontinenzprobleme)
  • Erkrankungen der Harnblase

  • Blasenschwäche bei der Frau (Urologie der Frau)

  • Erkrankungen der Nieren

  • Erkrankungen der Prostata

  • Harnleiter-, Blasensteine

  • Erkrankungen der Hoden

  • Kinderwunsch

  • Potenzstörungen

  • Sterilisation beim Mann

  • Urindiagnostik, Labordiagnostik, Hormondiagnostik

  • Spermauntersuchung (mikroskopische und bakteriologisch)

  • PSA-Test (Prostataspezifisches Antigen)

  • Vorsorgeuntersuchungen beim Mann

  • Nierensteinbehandlung ( URS / ESWL/ PNL )

  • Nephrourologie

Operativ

  • Fokale PC Therapie ( HIFU )

  • LDR-Brachytherapie

  • Transurethrale Resektionen von gutartigen Prostatawucherungen und Blasentumoren

  • Minimalinvasive laparoskopische Chirurgie des Retroperitoneums

  • Perkutane Steinsanierung

  • Laserung von Nierenbeckentumoren

  • Konventionelle organerhaltende Nierentumorchirurgie

  • Radikale retropubische oder perineale Prostatektomie

  • Zystektomie (vollständige Entfernung der Harnblase)

Ärzte im Fachgebiet

Dr. med. Thomas Oliver Henkel (B.Sc.)

Facharzt für Urologie mit Spezialisierung auf LDR-Brachytherapie

weiterlesen »

Dr. med. Frank Kahmann

Facharzt für Urologie mit Spezialisierung auf LDR Brachytherapie
weiterlesen »