• ANÄSTHESIOLOGIE / SCHMERZBEHANDLUNG2018-08-08T12:55:49+00:00

    ANÄSTHESIOLOGIE / SCHMERZBEHANDLUNG

    Anwendung hochwertiger Anästhesieverfahren, durch welche die postoperative Genesung unterstützt und die medikamentöse Schmerzbehandlung verringert werden kann.

    Augen zu – und in Ruhe schmerzfrei gesund werden: Vor jeder Operation kommt der Tiefschlaf.

    Die Behandlung und Linderung von Schmerzen hat in der MEOCLINIC seit Anbeginn einen besonderen Stellenwert. Unsere hochwertigen Anästhesieverfahren sind auf dem neuesten Stand. So sorgen z.B. EEG-gestützte Narkosen und Kombinations-Anästhesien (Narkose plus Regional-Anästhesie) für eine Minderung des Medikamenten-Einsatzes und gewährleisten so kürzeste Aufwach- und Erholungsphasen. Die schnelle Genesung wird bereits hierdurch stark unterstützt. Neben der Schmerzausschaltung für Ihre Operation legen wir besonderen Wert auf eine schmerzfreie Genesung. Wenn möglich, werden regionale Katheter-Techniken auch postoperativ eingesetzt und reduzieren den Schmerzmittelbedarf erheblich.

    Nach dem Motto: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“ bedeutet dies für Sie:

    • weniger Schmerzen nach einem Eingriff
    • reduzierte Einnahme von Schmerzmedikamenten
    • Vermeidung unerwünschter Nebenwirkungen.
    • schnellere Genesung

    Sämtliche modernen Verfahren der Allgemein- und Regional-Anästhesie kommen in der MEOCLINIC zur Anwendung. Nach erfolgreicher Operation beginnt unser erfahrenes Fach-Pflegepersonal bereits in den exzellent ausgestatteten Aufwachräumen mit der post-operativen Schmerztherapie.  Bei großen Eingriffen und bei Erfordernis steht für unsere Patienten auch eine moderne Intensivstation zur Verfügung.

    Zu unseren speziell vorgesehenen Sprechzeiten empfangen wir Sie gerne zu einem ausführlichen Narkose-Vorgespräch.

    Ronald Thoms und Team

    Ärzte im Fachgebiet

    Ronald Thoms

    Facharzt für Anästhesiologie

    weiterlesen »